Naturheilkundliche Medikamente

Es gibt eine Vielzahl von naturheilkundlichen Medikamenten der unterschiedlichsten Herstellungsformen und Wirkweisen.

 

So hat beispielsweise die Verwendung von Pflanzen in der Medizin eine lange Tradition. Bereits die Menschen der frühen Hochkulturen in Ägypten und Mesopotamien nutzten ihre Kräfte als Heilmittel.

Sie waren die Grundstoffe für die ersten Arzneien.

Ausser der Phytotherapie nutze ich in meiner Praxis auch noch Homöopathische Komplexmittel, Spagyrische Essenzen, Gemmotherapeutika, bioidentische Hormone, Schüssler Salze, orthomolekulare Präparate, Bachblüten und mehr